Sonntag, 14. Dezember 2014

Glutenfreie Wespennester

Wespennester sind schnell gemachte Weihnachtsplätzchen, die ganz ohne Mehl auskommen und eigentlich das ganze Jahr passen.

Meine ganze Wohnung duftet gerade nach ihnen und nicht nur das sie gut riechen, sie schmecken auch so gut!

Sie bestehen aus Eischnee, karamellisierten Mandeln und Schokoladensplittern!

Ich habe sie mit selbst geraspelten Schokoladenraspeln gemacht, daher ist die Schokolade etwas mehr verlaufen, wenn ihr aber Schokoladenstreusel oder gekaufte Raspeln nehmt passiert das nicht.

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Glutenfreie Nougat-Sterne

Das sind  gefüllte Sterne aus Schokoladen Mürbteig mit einer Nougat Füllung.

Zu diesem Plätzchen habe ich mich durch die Nougat-Lakritz-Sterne aus der Essen&Trinken 11/2014 inspirieren lassen.

Ich habe das Rezept in glutenfrei gewandelt und da viele wohl kein Lakritz mögen habe ich die Lakritze in Klammern geschrieben.

Ihr könnt sie problemlos weglassen! Aber es schmeckt nicht extrem nach Lakritze wie ihr es euch vorstellt und wenn ihr mutig seid probiert es aus! Mir schmeckt es super und die Lakritze erahnt man eher als das man sie deutlich schmeckt.

Aber ihr könnt auch nur die Sterne backen und die Füllung ganz weglassen... seit kreativ!

Dienstag, 2. Dezember 2014

Buchrezension- Zauberhafte Weihnachtsbäckerei glutenfrei

 Cover mit freundlicher Genehmigung
 durch den Pala Verlag 
Ich habe dieses Backbuch, "Zauberhafte Weihnachtsbäckerei - glutenfrei", für eine Rezension zugeschickt bekommen und habe es mir genau angesehen. In diesem Backbuch finden sich Rezepte für klassische Kleingebäcke wie Spekulatius, Terrassenplätzchen aber auch ungewöhnliche wie Aroniaecken, sowie Baumkuchenspitzen, glutenfreie Stollen, Kuchen und Pralinen. Auch findet ihr ein paar weihnachtliche Bastelanleitungen.

Jetzt in der Vorweihnachtszeit sind wir doch alle sehr versessen auf Plätzchen und andere Weihnachtsnaschereien und meine Sonntagnachmittage verbringe ich gerne in der Küche beim Backen. Die gesamte Wohnung duftet nach Zimt, Nelke und Lebkuchen, da ist ein glutenfreies Weihnachtsbackbuch perfekt.
... Damit auch alle, die von Glutenunverträglichkeit und Zöliakie betroffen sind, selbst gebackene Plätzchen genießen können, sind glutenfreie Rezepte gefragt. Möchte man dabei auf fertige Mehlmischungen verzichten, wird es zusätzlich kniffelig. Anja Völkel präsentiert in ihrem Buch rund 120 erprobte Rezepte für die glutenfreie Weihnachtsbäckerei. ... Auszug aus dem Pressetext des Pala-Verlags.

Das Backbuch "Zauberhafte Weihnachtsbäckerei - glutenfrei" von Anja Völkel ist beim Pala Verlag erschienen, hat 160 Seiten und kostet 14,00 €. Beim Pala Verlag gibt es auch eine Leseprobe, klickt hier! 

Montag, 1. Dezember 2014

Glutenfreier vegetarischer Nussbraten

Ich war zu einem glutenfreien und vegetarischen Thanksgiving bei lieben Freunden, einer deutsch-amerikanischen Familie eingeladen. Da zwei an der Tafel Vegetarier waren gab es diesen extrem leckeren vegetarisch und glutenfreien Braten, der u.a. aus drei verschiedenen Nüssen und Parmesan bestand.

Ich kann mir diesen Braten auch super als vegetarischen Feiertagsbraten an Weihnachten vorstellen und hoffe euch schmeckt es so wie mir! Selbst die überzeugtesten Fleischesser werden bei diesem Braten schwach!


Er schmeckt lecker und dank der Pilze vermisst man das Fleisch nicht. Besonders gut schmeckt dazu eine selbstgemachte Braune Soße oder eine Cranberrysoße.

Wir haben uns von dem Parmesan-Nussbraten aus der Termomix Rezeptwelt inspirieren lassen, aber es etwas abgewandelt!



Wir haben Peacans, Cashews und Pinienkerne genommen aber ihr könnt alle Nüsse nehmen die ihr benutzen wollt. Statt Pecans könnt ihr beispielsweise Walnüsse benutzen.

Keine Angst, ihr braucht keinen Termomix, ich habe auch keinen, ein Mixer ist allerdings sehr hilfreich, denn damit oder dem Thermomix werden viele Zutaten zerkleinert.




Sonntag, 30. November 2014

Glutenfreie Schweineschulter mit Kruste

Diese Schweineschulter ist ein perfektes Weihnachts- und Familienessen, denn sie wird langsam im Ofen gegart und braucht kaum Aufmerksamkeit.

Ich habe mich von einem Rezept von Jamie Oliver inspirieren lassen und liebe es.

Dieser Braten mit seiner herrlichen Kruste und dem Zarten Fleisch ist sie der Hit bei Jung und Alt. 

Mit Rotkohl und Klößen als Beilage passt sie perfekt in die Weihnachtszeit aber auch mit frischen Bohnen, Pellkartoffeln und Salat schmeckt es super.

Sollten Reste von der Schulter übrig bleiben schmecken diese tolle als Bratensandwich oder als Fleischfüllung in Dim Sum.

Habt ihr nun Hunger auf eine herzhafte Schweineschulter mit einer knuspriger Schwarte dann lest das Rezept und kocht es nach!

Mittwoch, 26. November 2014

Glutenfreie glasierte Pfeffernüsse

Für mich gehören glasierte Pfefferkuchen zu Weihnachten und seit 16 Jahren gehe ich traurig im Supermarkt an den rosa und weiß Glasierten Pfeffernüssen traurig vorbei.

Nun habe ich ein Rezept gefunden das für mich den Perfekten glasierten Pfeffernüsse ergibt. Ich liebe das Rezept und habe es dieses Jahr schon mehrfach Probe gebacken weil es so lecker ist!

Diese glasierten Pfeffernüsse schmecken wie die aus meiner Erinnerung und meine liebe zu ihnen ist sofort wieder entflammt. Sie sind nicht schwer zu backen, sind innen luftig locker und außen dank der Glasur schön knackig!


Dienstag, 25. November 2014

Glutenfreie Saftige Lebkuchen


Dieses lecker Lebkuchen Rezept, das ganz ohne Mehl und daher von Natur aus Glutenfrei ist, habe ich in der letzten Landlust (Nov/Dez 2014) gefunden. Es klang so lecker, das ich es einfach ausprobieren musste.

Ich habe diese Lebkuchen auf glutenfreien Oblaten gebacken, habt ihr keine zur Hand gelingen sie auch ohne!

Dieses Rezept erinnert etwas an Elisen Lebkuchen schmeckt sehr lecker und ist leicht zu machen!

Ich habe allerdings die Zuckermenge des Originalrezeptes etwas verringert und die Haselnüsse durch Chufas ersetzt, da eine Freundin von mir mit isst und diese eine Nussallergie hat.

Die Mandeln und Walnüsse sind für sie kein Problem, da sie keine echten Nüsse sondern Steinfrüchte sind.

Die Lebkuchen habe ich braun gelassen und nicht glasiert oder schokoliert aber das könnt ihr ja falls ihr mögt auch noch machen!